GMAT Test-Tag FAQs Teil 2

Veröffentlicht am August 24, 2009 | Gespeichert unter GMAT

Heute gibt es den zweiten Teil unserer “GMAT Test-Tag FAQs Reihe” um Ihnen bei der GMAT Vorbereitung zu helfen.

8. Was sollte ich zum GMAT Test mitbringen?

Sie müssen nicht viel mitbringen, genauer gesagt ist es auch gar nicht erlaubt Handys, Rucksäcke, Handtaschen und so weiter in den Raum mitzunehmen. Diese müssen Sie vorher in einem Schließfach verstauen. Also bringen Sie nur die wichtigsten Dinge mit und tun Sie diese in eine Aufbewahrungstasche. Das Personal wird Ihnen das nötige Material geben (Bleistift, Schmierpapier, Heft).

9. Wie sieht so ein Test-Center aus? Darf meine Familie mit reinkommen?

Generell sind sie sehr klein und werden entweder von Pearson VUE oder einem Partner der Gesellschaft verwaltet. Der Zustand des Gebäudes oder Raumes und Ihre damit verbundene Erfahrung, die Sie dort machen könnten, könnte also unterschiedlich ausfallen.

Es gibt einen vorgesehenen Wartebereich und je nach Zahl der Angestellten und Personen die den Test machen, warten Sie entweder kurz oder etwas länger. Relaxen Sie ganz einfach und befassen Sie sich noch einmal mit Ihren Notizen oder sonstigem Material, nachdem Sie alles andere in Ihrem Schließfach verstaut haben. Wenn Sie dann aufgerufen werden, können Sie noch schnell alles wegpacken und in den Test-Raum eintreten.

10. Wie sieht es innen aus?

Sie werden Ihren Test an einem Cumputer in einer kleinen Kabine neben vielen anderen Kabinen machen, die so aussehen wie in einer typischen Büroumgebung. Bitte beachten Sie, dass der Raum die ganze Zeit ton- und videoüberwacht wird.

11. Was muss ich anziehen? Gibt es besondere Vorschriften?

Nein, es gibt keine Vorschriften. Ziehen sie sich also bequem an und bringen Sie vorsichtshalber etwas zum Überziehen mit, falls Ihnen kalt wird.

12. Wie läuft das Einchecken ab?

Sie werden eine gültige ID benötigen und es ist besser wenn Sie gleich zwei oder drei verschiedene mitbringen (Pass, Führerschein, Kreditkarte mit Foto). Falls eine abgelaufen ist oder Sie sie diese nicht finden können, haben Sie somit immer noch eine parat.

Das Personal wird ein Foto von Ihnen machen, eine digitale Unterschrift und einen digitalen Fingerabdruck verlangen. Sie müssen dann den GMAT Test Regeln zustimmen. Bitte unterschreiben Sie alle Dokumente in Ruhe und mit vollem Namen, ansonsten sind Sie vielleicht gezwungen mehrere Male zu unterschreiben und es könnte sie nervös machen. Falls Sie mit den Regeln nicht übereinstimmen, werden Sie gebeten das Gelände zu verlassen und Ihre Gebühr einzubußen.

13. Wie lange dauert der GMAT? Gibt es Pausen?

Der Test dauert in etwa 4 Stunden. Es gibt zwei fünfminütige Pausen zwischen Abschnitten Ihrer Wahl. Jedoch sollten Sie nicht länger als 5 Minuten draußen sein, da diese Zeit verloren geht.

14. Kann man während des Tests den Raum verlassen?

Nicht außerhalb der zwei Pausen. Im Notfall heben Sie Ihre Hand und das Personal wird Ihnen die Erlaubnis erteilen. Trotzdem wird die Zeit nicht angehalten und wenn Sie den Raum zu oft verlassen müssen, werden Sie höchstwahrscheinlich dem Pearon VUE oder GMAC gemeldet. Jedes Mal wenn Sie wieder in den Raum eintreten, müssen Sie einen neuen Fingerabdruck machen lassen.

15. Kann ich etwas zu essen mitbringen?

Ja, aber nicht in den Test-Raum. Sie können nur während der Pausen essen, trinken oder rauchen. Falls Sie rauchen oder aus irgendeinem Grund den Raum verlassen müssen, sagen Sie dem Personal bescheid. Die Regeln bezüglich des Verlassens des Raumes können je nach Test-Center variieren, also gehen Sie sicher, dass Sie die Regeln verstanden haben, bevor Sie eine hastige Entscheidung treffen und Probleme bekommen könnten. Wir schlagen vor jeweils einen Schoko- und Müsliriegel, und eine Wasserflasche mitzubringen, damit Sie die gesamte Zeit über gestärkt sind.

Für eine komplette Liste von GMAT FAQs, klicken Sie bitte hier.

Summary: This is part 2 of our GMAT test-day FAQs series and includes the venue, what you can bring to the test and special rules and procedures such as food.

Share this post on:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Comments are closed.